< Fahrradversicherungen auf durchblicker.at vergleichen und online abschließen
02.05.2017 15:20 Alter: 3 yrs

Die mysteriöse Nummer EN14766


„Soeben wollte ich mein Fahrrad als gestohlen registrieren, doch meine Rahmennummer EN14766 war schon in ihrem System gemeldet. Jetzt meine Frage – Wann wurde das Fahrrad registriert und von wem – denn der Diebstahl ereignete sich heute um ca. 01:00 Früh.“

 

Diese dringliche Anfrage hat uns vor einiger Zeit erreicht. Uns war klar, dass EN14766 vermutlich keine Rahmennummer ist, aber welche Bedeutung hat diese Nummer?

 

Derzeit sind 3 Mountainbikes mit der mysteriösen Rahmennummer EN14766 registriert. Ein Scott, ein Cube und ein Specialized

 

Unsere Recherche ergab

Diese Nummer ist eine Normangabe des European Standardisation Commitee (CEN).

 

Die CEN-Normen gewährleisten ein Minimum an Produktqualität. Sie enthalten Sicherheitsanforderungen an die wichtigsten Fahrradkomponenten wie Bremssysteme, Antrieb, Lenker, Vorbauten, Rahmen, Gabeln und Sättel.

 

Diese Standards gelten in allen 27 EU-Mitgliedstaaten. In der Mehrheit der Mitgliedstaaten gibt es jedoch keine gesetzliche Verpflichtung zur Einhaltung der Standards, sie sind daher freiwillige Standards.

 

Hier zur Information die wichtigsten CEN-Normen:

   EN 14764:2005 for city and trekking bikes

   EN 14766:2005 for mountain bicycles

   EN 14781:2005 for racing bicycles

   EN 14872:2005 for luggage carriers

   RN 14765:2005 for bicycles for young children

 

Welche Nummer ist nun die Rahmennummer?

Grundsätzlich ergeben alle übrigen Ziffern und Buchstaben die Rahmennummer. Somit beim oben beschriebenen Fall: AS4005481.

 

Wir empfehlen, falls man sich nicht sicher ist, bei der Registrierung der Rahmennummer sämtliche Ziffern und Buchstaben anzugeben. Dies ist im Zweifel die sicherste Methode – auf rahmennummer.at, als auch im Versicherungsfall und bei einer polizeilichen Anzeige.

 

Quelle: http://www.bike-eu.com/laws-regulations/artikel/2011/8/european-standards-for-bicycles-1018850